Muskel-Tuning nach Plan

0902 F MKrahl

Der Bauch ist weg, der Körper in Form. Doch das Waschbrett lässt sich nur erahnen. Marco Krahl hat ausprobiert, ob man es in nur zehn Wochen exakt herausmodellieren kann.

Mehr Muskeln, weniger Fett und das ganze in 10 Wochen. Das war der Plan, den Men´s Health Mitarbeiter Marco Krahl sich ausgedacht hatte.

Leider hatte er die Rechnung ohne den Trainer gemacht: Berend Breitenstein, Personal Trainer, Ernährungswissenschaftler und Kraftsportler aus Hamburg setzte für Krahl ein Programm auf, dass nicht etwa bei Hanteln aufhörte, sondern sogar sämtliche liebgewonnenen Naschereien und Speisen ins Abseits drängen sollte.

Aber gleich zur Beruhigung: Marco Krahl war mit seiner Leistung zufrieden: Der Fett-weg-Part hat prima funktioniert. In zehn Wochen hat er 4,2 Kilo abgenommen, davon mehr als die Hälfte pures Fett, das an Hüfte und Taille klebte. Der Körperfett-Anteil ist auf 11,9 Prozent geschrumpft. Und er hat – endlich – ein Waschbrett.

Nur mit dem Muskelaufbau hat es noch nicht so geklappt: Sie sind zwar besser definiert, aber kaum dicker geworden. Dazu sein Trainer Breitenstein: „Dichte Muskelmasse braucht mindestens sechs Monate.“ Immerhin ist auch er von Marco begeistert.

Und das sollte für Sie Ansporn genug sein: Machen Sie den 10-Wochen-Turnus von Marco Krahl nach und dann können Sie entscheiden, wo Sie hinwollen: mehr Masse oder eher ausdauernd und drahtig. Viel Spaß dabei.

Sponsored SectionAnzeige