Verlobung verjährt: Nach einem Jahr ungültig

Frage: Vor kurzem habe ich mich verlobt. Gibt es so etwas wie eine Verlobungsfrist? Wann muss ich spätestens heiraten?
S. Alavi, Frankfurt am Main
Keine Angst: Selbst wenn Sie sich verloben, steigt nicht gleich Ungemach aus der Kiste

Unsere Antwort:

Lassen Sie sich Zeit. „Vor dem Gesetz wird eine Verlobung zwar nach einem Jahr rechtsunwirksam. Das heißt aber nur, dass Sie vor Gericht kein gegenseitiges Zeugnisverwei-gerungsrecht mehr haben“, sagt der Experte Harald Gilke .

Eine Verlobung sollte genutzt werden, um die Eheschließung organisatorisch vorzubereiten. Und das kann dauern. Niemand erwartet von Ihnen die Las-Vegas-Nummer!

Infos: (www.hochzeitsorganisator.info)

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige