Wassereinbruch im Auto abdichten: So werden Sie die Nässe im Auto los

Laub und Schmutz selbst entfernen

Ihr Wagen hat sich in ein Feuchtbiotop verwandelt. Wir erklären, wo die Nässe herkommt und wie Sie Ihr Auto wieder trockenlegen

Wenn die Wasserabläufe verstopft sind, dann steigt das Wasser im Windlauf, bis es ins Lufteintrittsloch rinnt. Von dort gelangt es in das Gebläse und in den Innenraum. Entfernen Sie Laub und Schmutz mit einer Hand aus dem Windlauf, mit einem feuchten Lappen nachwischen. Zur Probe etwas Wasser nachgießen – bleibt es stehen, fahren Sie in eine Werkstatt, wo eine Pressluftpistole das Problem löst.

Seite 1 von 3

Sponsored SectionAnzeige