High Tech-Laufschuhe: Neue Schuhe für gesünderes Joggen

Nike Free 5.0
1 / 5 | Nike Free 5.0

Diese Laufschuhe sind wahre Workoutwunder: sie stärken Muskeln, schützen Knochen und optimieren die Lauftechnik

Nike Free 5.0: Für Fitness-Freaks

Der Schuh imitiert das Barfußlaufen auf Gras. Die lamellenartige Sohle fördert die natürliche Bewegung, stärkt die Muskulatur. Gutes Nebenbei-Workout für den Alltag, längere Läufe eher nur für Fortgeschrittene.
Preis: um 100 Euro
www.nike.com

Adidas_1
2 / 5 | Adidas_1

Adidas_1: Für Futuristen

Ein Motor in jedem Schuh passt die Dämpfung automatisch an Gelände und Geschwindigkeit an. Das gleicht Lauftechnikfehler, etwa bei langen Läufen, aus. Und schont die Gelenke.
Preis: um 220 Euro
www.adidas.de

Vibram Five Fingers Sprint
3 / 5 | Vibram Five Fingers Sprint

Vibram Five Fingers Sprint: Für Naturburschen

Dünne Sohle und freie Zehenräume fördern den natürlichen Tastsinn. Stärkt Fußmuskulatur und Knochen. Barfußeffekt regt Durchblutung an.
Preis: ab 105 Euro, www.zehenschuhe.de

4 / 5 | Ecco Biom A

Ecco Biom A: Für Puristen

Kaum Dämpfung, Stabilität, Bewegungskontrolle - alles gewollt. Der Fuß gewöhnt sich so an die natürliche Laufbewegung, das stärkt den Muskelaufbau. Nichts für lange Läufe.
Preis: ab 180 Euro
www.ecco.com

5 / 5 | Brooks Cascadia 4

Brooks Cascadia 4: Für Trailrunner

Zwei unabhängig arbeitende Dämpfungskissen bügeln Unebenheiten im Gelände aus, das verhindert Umknicken und bewahrt vor Bänderschäden. Viel Stabilität und Bewegungskontrolle.
Preis: um 125 Euro
www.brooksrunning.de

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige