Genug geschwitzt: Nie mehr Achselschweiß

Plötzliches Schwitzen kann nerven

Mit der richtigen Strategie findet jedes Schweißproblem bald ein Ende + Pflegeprodukte

Unser Experte: Dr. Christoph H. Schick
Dr. Christoph H. Schick: hat sich aufs Schwitzen spezialisiert. Er unterrichtet an der Uni Erlangen-Nürnberg und leitet das Deutsche Hyperhidrosezentrum in München

Ob Ihnen nur die Hitze zu schaffen macht oder Sie selbst in klimatisierten Räumen immer schwitzen: Mit unsere Antworten findet ihr Schweißproblem ein Ende. Aber seien Sie dankbar für ein paar Schweißflecken – schwitzen zu können ist eine Errungenschaft der Evolution! Natürlich mag’s keiner, wenn ihm bei 30 Grad im Schatten ganze Bäche den Rücken herunterlaufen.

Die Alternative wäre allerdings, die Zunge weit aus dem Hals hängen zu lassen, damit Sie nicht überhitzen. Das würde Sie auch nicht besser aussehen lassen. Und gegen die Schweißbäche können Sie etwas tun.

Seite 1 von 9

Sponsored SectionAnzeige