Gesunde Hautfarbe: Obst essen macht schön

Gilt als attraktiv: ein heller Teint dank viel Obst und Gemüse
Carotin und Melanin geben der Haut eine attraktive Farbe – ohne Sonne

Wer viel carotin- und melaninreiches Obst und Gemüse isst, wirkt auf andere attraktiver

Das beste Mittel für einen attraktiven Teint steckt offenbar in Obst und Gemüse. Fünf Portionen pro Tag sollen helfen, das Hautbild innerhalb eines Monats zu verbessern und attraktiver auszusehen zu lassen, so eine Studie der britischen Universität Bristol.

Die Studienleiter ließen ihre Probanden einen Monat lang täglich fünf verschiedene Obst- und Gemüsesorten essen. Darunter waren besonders viele, die reich an den Pigmentstoffen Carotin und Melanin sind, zum Beispiel Möhren, Tomaten, Aprikosen und Pfirsiche. Anschließend zeigte man ihre Vorher- und Nachher-Fotos fremden Personen, die deren Attraktivität bewerten sollten. Dabei schnitten die "Nachher-Bilder" eindeutig besser ab.

"Wir stellten außerdem fest, dass die meisten Menschen die Hauttönung durch gesunde Ernährung gegenüber der durch Sonnenbräune bevorzugen", sagt Studienleiter Professor Ian Stephan.

Sponsored SectionAnzeige