Oralsex: Oralsex: Schluckimpfung gegen Allergien

Lippen können viel verraten
Das verstand die Forscherin nicht unter Oralsex.

Wenn Frauen allergisch auf das Sperma ihrer Männer reagieren, könnte viel Oralsex helfen. Dadurch gewöhnt sich das Immunsystem an das fremde Eiweiß – behauptet eine Forscherin.

Sie lieben Ihren Schatz, aber die reagiert buchstäblich allergisch auf Ihre Samen? Wenn sie beim Sex Hautausschlag von Ihrem Sperma bekommt, ist das ein Zeichen dafür, dass das Immunsystem ihres Lieblings sich wehrt gegen das von Ihnen produzierte Eiweiß. Mit zum Teil schwerwiegenden Folgen: manche können dann zusammen keine Kinder zeugen oder das Immunsystem des Ungeborenen verträgt sich nicht mit dem der Mutter.

Oralsex zur Abhärtung?
Was kann man dagegen tun? Ganz einfach: die Kur heißt Fellatio. Das schreibt zumindest die Reproduktionsbiologin Sarah Robertson in der britischen Wissenschaftszeitschrift New Scientist. Sie schlägt vor als Training für das weibliche Immunsystem häufig Oralsex zu machen. Der Grund: Mit durch den Mund aufgenommenen Fremdstoffen kann sich der Körper am besten auseinandersetzen.

Glück für Männer, die darauf stehen, dass sie schluckt: Dann gibt´s jetzt noch ein Argument für Oralsex...

Sponsored SectionAnzeige