Finanzplan: Ordnen Sie Ihre Guthaben

Suchen Sie sich einen guten Platz für Ihr Geld

Ordnen Sie Ihre Guthaben und Sparpläne einem Ziel zu: Langfristiger Vermögensaufbau, private Altersvorsorge, Sparen auf Anschaffungen

Wofür eigentlich die ganze Kohle? Je nachdem, für welchen Zweck Sie Ihr Guthaben einsetzen wollen, können Sie größere oder kleinere Risiken eingehen. „Bei einem langfristigen Vermögensaufbau können Sie Aktien mit einsetzen, während beim Sparen auf Anschaffungen wie das nächste Auto ein Banksparplan die bessere Wahl ist“, erklärt Finanzplaner Juretzek. Ordnen Sie Ihre Guthaben und Sparpläne einem Ziel zu: Langfristiger Vermögensaufbau, private Altersvorsorge, Sparen auf Anschaffungen oder Geldreserve für spontane Ausgaben.

Bei einer langfristigen Anlage können Sie ruhig ein bisschen was riskieren und einen Aktienfonds-Sparplan einrichten. Risikofreudige sollten darauf achten, dass für Anschaffungen und als Reserve genügend Geld in sicheren Anlageformen wie Banksparplänen oder Tagesgeld vorhanden ist. Verlassen Sie sich nicht auf Finanzberater, prüfen Sie Renditechancen noch mal in Eigenregie. Bei Investmentfonds bieten Fondsrating-Agenturen wie (www.morningstarfonds.de) gute Möglichkeiten zu vergleichen.

Seite 4 von 9

Sponsored SectionAnzeige