Mütze waschen: Pflegetipps für Hüte und Mützen

Nicht nur die Liebe braucht eine Extraportion Liebe
Nicht nur die Liebe braucht eine Extraportion Pflege

Mütze bei 40 Grad mit Socken und Jeans zusammen in der Wachmaschine waschen? Besser nicht. So pflegen Sie Kopfbedeckungen richtig

  • Filzhüte Mit weichem Schaumstoff oder einer speziellen Hutbürste kämmen, aber stets mit dem Strich! Wird der Hut nass, stopfen Sie ihn mit Zeitungspapier aus und lassen ihn langsam trocknen.
  • Strohhüte Vertragen Wasser nicht gut. Sollten Sie damit mal in einen Wolkenbruch geraten sein, können Sie ihn in einem Fachgeschäft wieder in Form bringen lassen.
  • Wollmützen Reinigt man am besten in handwarmem Wasser, unter Zugabe eines milden Shampoos oder Wollwaschmittels.

Tipp: Spannen erlaubt! Der Hutweiter
Ein Hut aus Filz oder einem ähnlichen Material kann durch hohe Luftfeuchtigkeit oder häufigen Gebrauch mit der Zeit etwas schrumpfen. Damit das gute Stück wieder in Form kommt, legen Sie einen Hutweiter (auch: Hutspanner) hinein und stellen diesen so ein, dass er stramm sitzt. Den Hutweiter können Sie auch präventiv einsetzen. Beispielsweise: Modell aus Holz, von Hutkönig, zirka 50 Euro

Sponsored Section Anzeige