Körperschmuck: Piercing beim Sport tragen?

Frage: Ich überlege, mir ein Brustwarzenpiercing zuzulegen. Beim Sport würde ich die Teile vorsichtshalber herausnehmen. Aber wie lange kann ich solch ein Piercing draußen lassen, ohne dass das Loch gleich wieder zuwächst?
Jens L., Otzberg
Piercing beim Sport – ja oder nein?
Beim Training besser ein Shirt tragen, um das Piercing zu schützen

Unsere Antwort:

"Die Wundheilung beginnt bereits nach zehn Minuten", sagt Martina Lehnhoff von der Akademie für percutanen Körperschmuck in Köln (piercing-schule.de). Deshalb: Piercings lieber drin lassen. Tragen Sie beim Sport ein T-Shirt, kann nicht viel passieren. Zur Not können Sie die Piercings auch abkleben.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige