Lustverstärker : Potenzmittel aus der Natur

Zunge zu kurz zum Küssen?
Mit Guarana auf Touren kommen

Diese Stoffe wirken da, wo nur Sie und Ihre Partnerin etwas zu suchen haben. Diese Potenzmittel aus der Natur finden Sie in Apotheken oder Erotikshops

Alraune: Die Wurzel enthält ein in hoher Dosierung giftiges Alkaloid. Sie wurde schon im Mittelalter gegessen oder in Wein eingelegt, der dann getrunken wurde. Gilt als stark enthemmend und lustanregend.

Guarana: Die Samen dieser Lianenart werden zu einem Getränk aufgebrüht oder in Kaubonbons und Schokoriegeln verarbeitet. Durch den hohen Koffeingehalt wirkt es stark stimulierend.

Betelnuss: Ein paar Stücke werden zerrieben, mit Gewürzen und Kalk vermischt, in ein Blatt eingerollt und gekaut. Auch als Tee oder Gewürz erhältlich. Der Genuss soll Stress abbauen, stimulierend und erregend wirken.

Seite 1 von 1

Sponsored SectionAnzeige