3 Übungen fürs Penistuning: Potenztraining für Männer

Die Größe des Penis hat nichts mit der Potenz zutun
Potenz ist auch eine Frage des richtigen Timings

Mit diesen 3 Übungen steigern Sie die Sauerstoffversorgung und Durchblutung Ihres Penis

"Auch Potenz lässt sich trainieren", sagt Dr. Frank Sommer, Hamburger Urologe und Universitätsprofessor für Männergesundheit. Drei seiner Übungstipps für die Potenz:

Schiefe Ebene
Auf den Rücken legen, mit Füßen und Ellenbogen abstützen und den Körper so weit wie irgend möglich nach oben strecken. Profis kriegen noch ein Bein hoch, ehe sie ermüden.

Beckenheben
Flachlegen, Knie leicht beugen. Po- und Rückenmuskeln anspannen und das Becken ein wenig vom Boden heben. Halten ohne in Pressatmung zu verfallen. Langsam wieder ablegen, entspannen.

Schaukel
Hände zur Hüfte, Knie erst leicht, dann stärker beugen. Das Becken nach vorne bringen. Spannung kurz halten, nach hinten, dann zurück in die Startposition.

Buchtipp: "VigorRobic" von Frank Sommer, Meyer & Meyer Verlag, um 17 Euro

Mit diesem Workout sind Sie fit für den Auftritt im Bett

Quick-Sixpack-Workouts Folge 26: Das Sex-Workout
Das Sex-Workout
Seite 7 von 67

Sponsored SectionAnzeige