Abnehmen: Pro & Contra Dinner-Canceling

Salat sättigt mit wenig Kalorien
Auch ein kalorienarmes Abendessen kann sehr lecker sein

Studien legen nahe, dass ein kalorienarmes Abendessen ein gesünderes, längeres Leben begünstigt

Hält Dinner-Cancelling wenigstens, was es verspricht? In puncto Lebensverlängerung sieht es gut aus, ergab eine Auswertung der bis Anfang 2007 veröffentlichten Studien. Es funktioniert bei Ratten, Fliegen, Würmern, und eine noch nicht abgeschlossene Studie mit Rhesusaffen läuft ebenfalls darauf hinaus: Wer über lange Zeit ein Drittel weniger Kalorien isst als üblich, aber weiter alle nötigen Nährstoffe bekommt, darf auf ein etwa 30 Prozent längeres Leben hoffen.

Der letzte Beweis, dass die Tierversuche auf Menschen übertragbar sind, fehlt zwar noch und kann vielleicht auch nie erbracht werden. Doch es wurden zumindest ähnliche Effekte auf den menschlichen Körper nachgewiesen, wie man sie bei Tieren beobachtet hatte. Unter deutlicher Kalorienbeschränkung verbessern sich viele der Stoffwechselwerte, die mit Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes in Verbindung gebracht werden. Außerdem sind weniger Schäden an Zellen und Erbgut nachweisbar, was die Forscher darauf zurückführen, dass durch die geringere Nahrungsaufnahme weniger schädigende Radikale entstehen und auch der Stoffwechsel insgesamt langsamer vonstattengeht.

Seite 10 von 16

Sponsored SectionAnzeige