Bauch: Profi-Double-Crunches

Profi-Double-Crunches Schritt 1
1 / 3 | Profi-Double-Crunches Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: schräge und gerade Bauchmuskeln

Durchführung Profi-Double-Crunches:
Sie liegen flach auf dem Boden, die Fingerspitzen am Kopf, so dass die Ellenbogen nach außen zeigen. Dann das rechte Fußgelenk über das linke Knie legen, das linke Bein heben, bis Ihre Ferse 10 Zentimeter über dem Boden schwebt. Mit der Kraft aus den Bauchmuskeln die Schulterblätter heben und dann das linke Bein anziehen. Halten Sie die Position für etwa 2 Sekunden. Anschließend legen Sie Beine und Oberkörper ab und wiederholen die Übung mit dem rechten Bein.

Wichtig bei Profi-Double-Crunches:
Gehen Sie nicht ins Hohlkreuz, um den unteren Rücken nicht zu sehr zu belasten.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

Profi-Double-Crunches Schritt 2
2 / 3 | Profi-Double-Crunches Schritt 2

Durchführung Profi-Double-Crunches:
Sie liegen flach auf dem Boden, die Fingerspitzen am Kopf, so dass die Ellenbogen nach außen zeigen. Dann das rechte Fußgelenk über das linke Knie legen, das linke Bein heben, bis Ihre Ferse 10 Zentimeter über dem Boden schwebt. Mit der Kraft aus den Bauchmuskeln die Schulterblätter heben und dann das linke Bein anziehen. Halten Sie die Position für etwa 2 Sekunden. Anschließend legen Sie Beine und Oberkörper ab und wiederholen die Übung mit dem rechten Bein.

Wichtig bei Profi-Double-Crunches:
Gehen Sie nicht ins Hohlkreuz, um den unteren Rücken nicht zu sehr zu belasten.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

Profi-Double-Crunches Videoanleitung
Profi-Double-Crunches Videoanleitung

Durchführung Profi-Double-Crunches:
Sie liegen flach auf dem Boden, die Fingerspitzen am Kopf, so dass die Ellenbogen nach außen zeigen. Dann das rechte Fußgelenk über das linke Knie legen, das linke Bein heben, bis Ihre Ferse 10 Zentimeter über dem Boden schwebt. Mit der Kraft aus den Bauchmuskeln die Schulterblätter heben und dann das linke Bein anziehen. Halten Sie die Position für etwa 2 Sekunden. Anschließend legen Sie Beine und Oberkörper ab und wiederholen die Übung mit dem rechten Bein.

Wichtig bei Profi-Double-Crunches:
Gehen Sie nicht ins Hohlkreuz, um den unteren Rücken nicht zu sehr zu belasten.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige