Pflegeanleitung: Pullover waschen

Pflegeanleitung: Pullover waschen
Damit Sie lange etwas von Ihrem Pullover haben

Damit Sie lang etwas von Ihren Pullovern haben, gibt es hier die optimale Pflegeanleitung zum Pulloverwaschen

Kleidungsstücke aus teuren, zarten Stoffen, wie Kaschmir, Merinowolle oder Alpaka sollte man besonders sorgfältig behandeln. Das heißt konkret: Am besten von Hand waschen. Tipp: Weichen Sie das gute Stück vor dem Waschen niemals ein. So wird's sauber und kuschelweich:

 

  1. Geben Sie ein spezielles Wollwaschmittel in eine Wanne mit kaltem oder handwarmem Wasser (Temperatur nicht über 30 Grad). Tipp: Ein mildes Haarshampoo tut's auch.
  2. Den Pullover ins Wasserbad legen, mit den Händen ganz leicht und vorsichtig kneten. Keinesfalls auswringen oder einzelne Stellen auseinander Reiben! Das schadet der Stoffstruktur.
  3. Das Kleidungsstück aus dem Bad nehmen, mit kaltem Wasser gründlich ausspülen und behutsam ausdrücken.
  4. Den feuchten Pullover liegend auf einem Handtuch ausbreiten (bloß NICHT auf den Kleiderbügel hängen!) und bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Ab und zu wenden.
Seite 15 von 17

Sponsored SectionAnzeige