Arme: Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug)

Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug) Schritt 1
1 / 3 | Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug) Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Trizeps

Durchführung Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug):
Den Seilgriff am Kabelzug befestigen und die Enden so greifen, dass die Handflächen zueinander zeigen. Jetzt das Seil nach unten ziehen, bis die Arme durchgestreckt sind, dabei am Ende die Handflächen nach unten richten und die Gelenke beugen. Auf diese Weise werden alle drei Trizepsteile gleichmäßiger trainiert.

Wichtig bei Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs):
Ziehen Sie nur mit den Armen, bringen Sie nicht den Oberkörper ins Spiel.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kabelzug

Zurück zum Workout-Lexikon

Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug) Schritt 2
2 / 3 | Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug) Schritt 2

Durchführung Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug):
Den Seilgriff am Kabelzug befestigen und die Enden so greifen, dass die Handflächen zueinander zeigen. Jetzt das Seil nach unten ziehen, bis die Arme durchgestreckt sind, dabei am Ende die Handflächen nach unten richten und die Gelenke beugen. Auf diese Weise werden alle drei Trizepsteile gleichmäßiger trainiert.

Wichtig bei Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs):
Ziehen Sie nur mit den Armen, bringen Sie nicht den Oberkörper ins Spiel.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kabelzug

Zurück zum Workout-Lexikon

Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug) Videoanleitung
Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug) Videoanleitung

Durchführung Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs – Trizepsdrücken am Kabelzug):
Den Seilgriff am Kabelzug befestigen und die Enden so greifen, dass die Handflächen zueinander zeigen. Jetzt das Seil nach unten ziehen, bis die Arme durchgestreckt sind, dabei am Ende die Handflächen nach unten richten und die Gelenke beugen. Auf diese Weise werden alle drei Trizepsteile gleichmäßiger trainiert.

Wichtig bei Push-Down mit Seil (Cable Push-Downs):
Ziehen Sie nur mit den Armen, bringen Sie nicht den Oberkörper ins Spiel.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kabelzug

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige