Berufsleben: Was kein Chef hören will

Seine Ansicht gefiel seinen Chef nicht
Er hätte Men's Health besser gelesen, bevor er seine Meinung kund tat

Das geht nicht? Ich sag Ihnen, was geht: Sie gehen bald. Jedenfalls, wenn Sie noch einmal sagen, dass das nicht geht!

„DAS IST NICHT MEINE AUFGABE“
Sehen Sie diesen Mann? Dieser Mann ist Ihr Chef. Er ist der Mann, der entscheidet, was Ihre Aufgabe ist. Und solange er nicht von einem HTML-Programmierer verlangt, dass er Kühe melkt, ist Ihre Hauptaufgabe vor allem die: Ihrem Chef das Gefühl zu geben, dass er es ohne Sie echt nicht schaffen kann.

„DAS GEHT NICHT"
Es gibt wohl keinen Satz, den ich noch mehr hasse. Nichts geht mir mehr an die Substanz als Mitarbeiter, die von vornherein alles für unmöglich erklären, ohne es überhaupt versucht zu haben. Ich verlange von keinem, dass er Unmögliches möglich macht. Aber niemand soll ohne einen Finger zu krümmen vor mir sitzen und sagen: „Das schaffen wir sowieso nicht.“ Dafür gab es in der Schule schon eine 6. Es bringt niemanden weiter, auch Sie nicht.

Wenn Sie meinen, irgendeine Sache sei völlig unmöglich, überprüfen Sie das zunächst mal ganz genau, schlafen eine Nacht drüber und tragen dem Vorgesetzten am nächsten Tag Ihre Einwände vor. Dann suchen Sie gemeinsam nach Alternativen.

Weitere Sätze, die Sie nicht sagen dürfen, finden Sie in der März-2007-Ausgabe von Men's Health

Seite 2 von 2

Sponsored SectionAnzeige