Generationskonflikt: Ich kann meinem todkranken Vater nicht verzeihen

Frage: Hi Benni, ich habe seit 20 Jahren keinen Kontakt mehr zu meinem Dad, wir hatten mal einen Riesenkrach. Jetzt ist er sehr krank geworden, und meine Frau möchte, dass ich mit ihm versöhne, bevor er stirbt. Aber ich habe ihm bis heute nicht verziehen.
Uli Kerner, Wien
Wie den Sohn zum Fußballverein motivieren?
Irgendwann kommt der Konflikt

Unsere Antwort:

Lieber Uli, ich hatte mal einen Stammgast, der immer was zu meckern hatte. Mal war ihm das Bier zu warm, mal die Bulette zu klein. Sie erinnern mich an ihn. Wie lange wollen Sie Ihre Familie mit dem 20 Jahre alten Zwist belasten? Sind Sie wirklich so stur, dass Sie Ihrem alten Herrn zum Abschied nicht die Hand reichen können? Ach ja, als der Gast eines Tages nicht mehr kam, hat niemand je nach ihm gefragt.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige