Rauchen Nebenwirkungen: Rauchen schadet den Augen

Gib' dem Affen Zunder ...
Raucher haben ein höheres Risiko im Alter zu erblinden

Lassen Sie die Finger von den Kippen, solange Sie diese noch finden können – Raucher werden öfter und früher blind, ergab eine Studie

Dass Rauchen der Netzhaut zusetzt, vermuten Forscher schon lange. Jetzt haben der Wissenschaftler Simon Kelly und seine Kollegen den Beweis erbracht: Raucher sind demnach drei- bis viermal so gefährdet, im Alter an einer so genannten Makuladegeneration zu erblinden.

Die Krankheit beeinträchtigt exakt die Stelle der Netzhaut, die für scharfes Sehen notwendig ist. Zwar sind viele ältere Menschen von dem Leiden betroffen; doch Raucher haben nicht nur ein höheres Risiko, so zu erblinden. Sie erkranken im Schnitt auch zehn Jahre früher, schreibt das Forscherteam vom NHS-Hospital in Bolton (Großbritannien) im „British Medical Journal“.

Ehemalige Raucher tragen Kellys Untersuchungen zufolge dagegen kein höheres Risiko davon.

Seite 26 von 60

Sponsored SectionAnzeige