Regenerationsverlauf: Rauchen verlangsamt Heilungsprozess

Ein Hot-Ice-Verband kühlt Verletzungen
Bei Bänderverletzungen verlangsamt Nikotin den Regenerationsprozess

Bänderverletzungen kuriert der Körper nur langsam. Durch Nikotin verlängert sich der Weg zur Genesung

Raucher, die sich beim Laufen oder einer anderen Sportart eine Bänderverletzung zugezogen haben, sollten auf den ungesunden Glimmstängel besser verzichten. Denn das aufgenommene Nikotin soll laut einer Studie an der Washington University School of Medicine in St. Louis den Heilungsprozess verlangsamen – Entzündungen können entstehen.

Für die Studie setzte das Team um Rick Wright einige Mäuse mit einer Verletzung am Knie über zwei Monate hinweg Zigarettenqualm aus, der einer Menge von vier Zigarettenpackungen täglich entsprach.

Seite 38 von 60

Sponsored SectionAnzeige