Trendsportarten: Reaktionsschnelligkeit trainieren

Im Frühling beginnt die Inline Skating-Saison
Skater brauchen gute Reaktions-Fähigkeiten

Hängt der Winterschlaf noch in den Gliedern, kann es auf Rädern und Rollen gefährlich werden: So werden Sie wieder fit

Der Schnee ist weg, und die Sonne lacht — Zeit, sich auf Motorrad, Bike oder Skates den Wind um die Nase wehen zu lassen. Doch Vorsicht: Wer lange nicht mehr draußen unterwegs war, ist unfallgefährdet, die Reaktionszeit lässt zu wünschen übrig.
Mit diesen drei Übungen holen Sie die entscheidenden Hundertstel wieder rein:

Starten: Auf den Boden — fertig — los: Erst liegen Sie flach, doch auf Kommando (z.B. ein Wink, ein Klatschen) kommen Sie sofort von null auf hundert, sprinten los.

Windschatten: Sie stehen mit einem Basketball hinter Ihrem Trainingspartner und imitieren so schnell wie möglich alle seine Bewegungen — ein Dribbeln, Ausfallschritt nach hinten, einen Korbwurf …

Kurvenlage: Sie stehen auf einem Bein Ihrem Trainingspartner gegenüber, der Ihnen einen Tennisball zuwirft. Sie fangen und halten das andere Bein in der Luft.

Sponsored SectionAnzeige