Wahre Worte: Internationale Redewendungen und ihre Übersetzungen

Zeit, den Abflug zu machen
Was hieß bloß auf mexikanisch: "Es ist höchste Zeit, einen Abflug zu machen?"

Sie haben Lust, jemandem die Beine aus dem Hintern zu reißen? Gehen Sie nach Polen! Zwölf deutsche Redewendungen im Ausland

Gleich und Gleich gesellt sich gern.
Englisch: Birds of a feather flock together. (Gleichgefiederte Vögel rotten sich zusammen.)
Französisch: Qui se ressemble s'assemble. (Wer sich gleicht, versammelt sich.)
Spanisch: Nunca falta un roto para un descosido. (Kaputt und aufgetrennt gehören zusammen.)
Dänisch: De er to alen ud af et stykke. (Sie sind zwei Ellen aus einem Stück.)
Italienisch: Dio li fa e poi li accoppia. (Zuerst erschafft Gott sie, dann paart er sie.)
Schwedisch: Lika barn leka bäst. (Gleiche Kinder spielen am besten.)
Polnisch: Swój ci_gnie do swego. (Der Eigene zieht den Eigenen an.)

Für jeden Topf gibt´s den passenden Deckel.
Englisch: Every Jack will find its Jill. (Jeder Hans wird seine Heidi finden.)
Französisch: Chaque jeune fille trouve chaussure à son pied. (Jedes Mädchen findet einen passenden Schuh.)
Spanisch: Cada oveja con su pareja. (Jedes Schaf findet seinen Partner.)
Dänisch: Krage søger mage. (Krähe sucht Gatten.)
Italienisch: Ogni pentola ha il suo coperchio. (Jeder Topf hat seinen Deckel.)
Schwedisch: Passa som hand i handske. (Wie Hand und Handschuh zusammenpassen.)
Polnisch: Ka_da potwora znajdzie swego amatora. (Jedes Monster findet seinen Liebhaber.)

Hühnchen: Wird nicht überall gerupft
Hühnchen: Wird nicht überall gerupft

Sprichwörter: Internationale Redewendungen und ihre Übersetzungen

Nicht in jedem Land finden blinde Hühner Körner. Dafür werden sie wenigstens auch nicht überall gerupft

Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.
Englisch: Every dog has his day. (Jeder Hund hat seinen Glückstag.)
Französisch: Aux innocents les mains pleines! (Den Unschuldigen volle Hände!)
Spanisch: Sonar la flauta por casualidad. (Zufällig die Flöte spielen.)
Dänisch: Blind høne finder også et korn. (Ein blindes Huhn findet auch ein Korn.)
Italienisch: Anche un cieco a volte può cogliere nel segno. (Auch ein Blinder kann manchmal genau treffen.)
Schwedisch: Också en blind höna hittar ett korn ibland. (Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.)
Polnisch: I _lepa kura ziarnko znajdzie. (Sogar ein blindes Huhn findet ein Körnchen.)

Mit jemandem ein Hühnchen rupfen.
Englisch: To pick a bone with someone. (Mit jemandem einen Knochen abnagen.)
Französisch: Avoir maille à partir avec quelqu'un. (Mit jemandem eine Masche verlieren.)
Spanisch: Lleerle la cartilla. (Jemandem den Leitfaden vorlesen.)
Dänisch: Have en lille høne at plukke med én. (Mit jemandem ein kleines Huhn zu rupfen haben.)
Italienisch: Avere ancora un conto aperto con qualcuno. (Mit jemandem noch eine offene Rechnung haben.)
Schwedisch: Ha en gås oplockad med någon. (Eine ungerupfte Gans mit jemandem haben.)
Polnisch: Powyrywa_ nogi z ty_ka. (Jemandem die Beine aus dem Hintern rausreißen.)

Er hatte Biss
Hundesprichwort: "Pfeiffende Menschen rennen nicht schnell."

Wahre Worte: Wie Hund und Katze

Bellende Hunde holen jede Katze aus dem Sack. Oder so ähnlich. Zwei weitere Redewendungen im internationalen Vergleich

Hunde die bellen beißen nicht.
Englisch: Barking dogs seldom bite. (Bellende Hunde beißen selten.)
Französisch: Les chiens qui aboient ne mordent pas. (Hunde, die bellen, beißen nicht.)
Spanisch: Perro ladrador, poco mordedor. (Bellender Hund, wenig beißender Hund.)
Dänisch: Den hund, der gør, bider ikke. (Ein Hund, der sich aufspielt, beißt nicht.)
Italienisch: Can che abbaia non morde. (Ein Hund, der bellt, beißt nicht.)
Schwedisch: Tomma grytor/ tunnor skramlar mest. (Leere Töpfe/Tonnen klappern am lautesten.)
Polnisch: Krowa która du_o muczy ma_o mleka daje. (Eine Kuh, die viel muht, gibt wenig Milch.)

Die Katze aus dem Sack lassen.
Englisch: To let the cat out of the bag. (Die Katze aus dem Sack lassen.)
Französisch: Vendre la mèche. (Den Docht verkaufen.)
Spanisch: Levantar la liebre. (Den Hasen aufdecken.)
Dänisch: Løfte sløret for noget. (Den Schleier lüften.)
Italienisch: Vuotare il sacco. (Den Sack leer machen.)
Schwedisch: Släppa bomben. (Die Bombe fallen lassen.)
Polnisch: Wypó_ci_ kota z worka. (Die Katze aus dem Sack lassen.)

0401 EK Boot
Groß war die Freude, als sie erkannten, dass sie gar nicht alle in einem Boot saßen

Wahre Worte: Von Suppen und Booten

Wir sitzen alle in der selben Suppe, die wir uns eingebrockt haben. In manchen Ländern macht man aber auch Betten oder trinkt selbstgebrautes Bier

Wer die Suppe eingebrockt hat, muss sie auch auslöffeln.
Englisch: As you make your bed, so you must lie in it. (Wie man sich sein Bett macht, so muss man auch darin liegen.)
Französisch: C'est à lui de payer les pots cassés. (Er muss für die zerbrochenen Krüge bezahlen.)
Spanisch: Tú te lo guisas, té te lo comes. (Du kochst es Dir, du isst es.)
Dänisch: Måtte tage skade for hjemgæld. (Für selbstverschuldeten Schaden muss man aufkommen.)
Italienisch: Chi rompe paga e i cocci sono suoi. (Wer etwas kaputt macht, zahlt –und die Scherben gehören ihm.)
Schwedisch: Den som sig i leken ger, han får leken tåla. (Wer sich ins Spiel begibt, muss mit den negativen Konsequenzen klar kommen.)
Polnisch: Jak sobie nawarzy_e_ piwa to je teraz wypij. (Wenn du dir selbst Bier gebraut hast, dann trinke es jetzt aus.)

Wir sitzen alle im gleichen Boot.
Englisch: We're all in the same boat. (Wir sind alle im selben Boot.)
Französisch: Nous sommes tous dans la même barque. (Wir sind alle im selben Boot.)
Spanisch: Tirar de la misma cuerda. (Am selben Seil ziehen.)
Dänisch: Vi er alle i samme båd. (Wir sind alle im selben Boot.)
Italienisch: Siamo tutti nella stessa barca. (Wir sind alle im selben Boot.)
Schwedisch: Vi sitter alla i samma båt. (Wir sitzen alle im selben Boot.)
Polnisch: Wszyscy jedziemy na tym samym wózku. (Wir fahren alle auf demselben Wagen.)

Den Wellen entgegen
Gemieteten Seepferdchen schaut man nicht ins Maul

Wahre Worte: Geklaute Gäule

Übung macht den Meister. Das gilt auch beim Pferdestehlen. Mit diesen Redewendungen machen Sie im Ausland eine gute Figur

Übung macht den Meister.
Englisch: Practice makes perfect. (Übung macht perfekt.)
Französisch: C'est en forgeant que l'on devient forgeron. (Zum Schmied wird man durchs Schmieden.)
Spanisch: La práctica hace milagros. (Übung macht Wunder.)
Dänisch: Øvelse gør mester. (Übung macht den Meister.)
Italienisch: L’esercizio è un buon maestro. (Die Übung ist ein guter Meister.)
Schwedisch: Övning ger färdighet. (Übung gibt Fertigkeit.)
Polnisch: _wiczenie czyni mistrzem. (Übung macht den Meister.)

Mit jemandem Pferdestehlen können
Englisch: He’s/She’s a great sport. (Er/Sie ist ein Prachtkerl.)
Französisch: Être de mèche avec quelqu'un. (Mit jemandem einen Docht bilden.)
Spanisch: Entregarse en manos de alguien. (Sich in die Hand von jemandem geben.)
Dänisch: Være med på den værste. (Mit jemandem zum Schlimmsten bereit sein.)
Italienisch: Potersi fidare ciecamente di qualcuno. (Jemandem blind vertrauen können.)
Schwedisch: Vara bästis och bundis med någon. (Bester Kumpel und Verbündeter mit jemandem sein.)
Polnisch: Z kim_ mo_na konie kra__. (Mit jemanden Pferde stehlen können.)

Bereit zum Armdruecken
Er nahm gerne Leute auf den Arm

Wahre Worte: Vom Arm in die Hose

Lassen Sie sich im Ausland nicht auf dem Arm nehmen; machen Sie sich nicht in die Hose. Werfen Sie lieber mit den folgenden Redewendungen um sich

Sich vor Angst in die Hose machen
Englisch: To wet yourself. (Sich nass machen.)
Französisch: De peur, faire dans son froc. (Sich vor Angst in die Kutte machen.)
Spanisch: Tener más miedo que siete viejas. (Mehr Angst als sieben alte Weiber haben.)
Dänisch: Skide grønne grise. (Grüne Schweine scheißen.)
Italienisch: Farsela addosso dalla paura. (Sich vor Angst in die Hose machen.)
Schwedisch: Skita på sig av rädsla. (Vor Angst in die Hose scheißen.)
Polnisch: Ze strachu zrobi_ w portki. (Vor Angst in die Hose machen.)

Jemanden auf den Arm nehmen
Englisch: To pull somebody's leg. (Jemanden am Fuß ziehen.)
Französisch: Mettre quelqu'un en boîte. (Jemanden in eine Schachtel einschließen.)
Spanisch: Tomarle el pelo a alguien. (Jemandem die Haare ausnehmen.)
Dänisch: Binde én noget på ærmet, tage gas på én. (Jemandem etwas auf die Ärmel binden.)
Italienisch: Rendere in giro qualcuno. (Jemanden herumführen.)
Schwedisch: Driva med någon. (Jemanden vor sich hertreiben.)
Polnisch: Zrobi_ kogo_ w konia. (Jemanden zum Pferd machen.)

Seite 1 von 1

Sponsored SectionAnzeige