Teppenyaki: Rezept fürs Wintergrillen – Rindfleisch

Die BBQ-Brothers grillen japanisch: Hauchdünnes Rindfleisch mit Lauchzwiebeln, nur kurz angebraten – perfekt zum Wintergrillen
Die BBQ Brothers bereiten japanisches Teppenyaki auf dem Grill zu: Hauchdünnes Rindfleisch mit Lauchzwiebeln

Die BBQ-Brothers grillen japanisch: Hauchdünnes Rindfleisch mit Lauchzwiebeln, nur kurz angebraten – perfekt zum Wintergrillen

Teppanyaki-Rezept

Zutaten

  • Hauchdünn geschnittenes Rindfleisch vorzugsweise fettarm (z.B. Filet aber Rib-Eye funktioniert auch)
  • Lachzwiebeln oder Frühlingszwiebeln klein gehackt
  • Fleischstücke vor dem Grillen Salzen und Pfeffern und dann direkt für kurze Zeit auf den Grill legen.

 

Tipp: Das Fleisch nicht länger als 1,5 Minuten auf der heissen Platte liegen lassen, denn Midium gebraten schmeckt Teppenyaki am besten.

Seite 5 von 9

Sponsored SectionAnzeige