Rezept-Klassiker : Rezept-Klassiker der deutschen Küche

Rezept-Klassiker der deutschen Küche
Rezept-Klassiker der deutschen Küche: Roulade

Was Oma früher schon immer gepredigt hat, gilt auch heute noch: Nichts geht über die gute deutsche Küche. Hier finden Sie drei raffinierte Rezepte

Rinderrouladen in Pfeffersauce
Zutaten: 2 Stangen Lauch, 8 Rinderrouladen à zirka 160 g, Mittelscharfer Senf (nach Geschmack), Salz, Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 200 g Hüttenkäse oder Ricotta, getrocknetes Basilikum, 8 Rouladennadeln, 2 Kohlrabi, 2 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 2 EL Rapsöl, 150 ml milder Roséwein, 100 ml Sojacuisine, 3 TL eingelegter grüner Pfeffer, 500 g grüne Stangenbohnen, 1/2 halbes Bund gehacktes Basilikum, 2 EL Joghurt.

Zubereitung: Lauch putzen, waschen, den weißen und hellgrünen Teil in feine Ringe schneiden. Rouladen ausbreiten und das Fleisch mit dem Handballen noch etwas flacher drücken. Mit Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch darauf verteilen. Je ein TL Hüttenkäse in die Mitte setzen, dünn mit getrocknetem Basilikum bestreuen und die Rouladen fest aufrollen. Jeweils mit einer Rouladennadel feststecken. Kohlrabi schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen, fein hacken.

Öl in einem flachen Topf erhitzen und die Rouladen darin rundum scharf anbraten. Mit Wein und Sojacuisine ablöschen. Kohlrabiwürfel, Zwiebel, Knoblauch und 1 TL grünen Pfeffer zugeben. Vorsichtig umrühren, Deckel auflegen und im geschlossenem Topf 1 Stunde sanft schmoren lassen.

Etwa 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Bohnen putzen und waschen. Salzwasser zum Kochen bringen und die Bohnen darin in 10 Minuten bissfest garen. Abgießen und warm halten. Die Rouladen aus dem Schmortopf heben, warm stellen. Die Schmorflüssigkeit mit dem Gemüse pürieren. Basilikum in feine Streifen schneiden. Mit dem Joghurt und ein TL grünem Pfeffer in die Sauce einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen mit den Bohnen auf Tellern anrichten und die Sauce dazu servieren!

Tipp: Sie können den Wein auch durch Fleischbrühe ersetzen.

Kürbiscremesuppe mit Orangen und Pistazien

Zutaten: 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 walnussgroßes Stücke Ingwer, 1 rote Chilischote, 1 kg Hokkaido-Kürbis, 2 EL Olivenöl, 600 ml Gemüsebrühe, 4 Orangen, 100 ml Sojacuisine, 2 EL gehackte Pistazien, Meersalz, 1 Msp, Cayennepfeffer

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch abziehen, Ingwer schälen. Jeweils fein würfeln. Chilischote waschen, längs aufschlitzen, die Kerne herauskratzen und die Chili in feine Ringe schneiden. Kürbis zerteilen, die Kerne herausschaben, das Fruchtfleisch waschen und samt Schale in mundgerechte Stücke schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Den Kürbis dazugeben, 3 Minuten mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen.

Den Saft von 2 Orangen auspressen. Die anderen beiden Orangen schälen und filetieren. Den Saft dabei auffangen und mit dem übrigen Orangensaft zur Suppe geben. Die Orangenfilets beiseite stellen.

Das Kürbisgemüse in circa 15 Minuten weich kochen. Mit einem Pürierstab pürieren. Sojacuisine, die Orangenfilets und die gehackten Pistazien unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Tipp: Anstelle der Pistazien schmecken auch geröstete Pinienkerne gut zur Suppe.

Gefüllte Roulade

Zutaten für 4 Personen: 8 dünne Fleischscheiben, 8 Scheiben Schinkenspeck, 2 Zwiebeln (gewürfelt), 100 g Champignons (klein), 3 Paprikaschoten (grün, rot, gelb, in Stücke geschnitten), Salbeiblätter, Thymian, Oregano (alle drei gehackt), Öl, Salz, Pfeffer und Grillspieße

Zubereitung: Die Kräuter, Zwiebeln, Öl, Pfeffer vermischen. Rindfleischscheiben mit je einer Scheibe Schinkenspeck belegen, mit Zwiebel-Kräuter-Mischung bestreichen. Zu Rouladen zusammenrollen, mit Champignons und Paprikastücken auf Grillspieße stecken. Vorm Grillen mit Öl bepinseln. Beide Seiten je 5 Minuten grillen, mit Salz, Pfeffer würzen.

Tipp: Servieren Sie zu den Rouladen Möhren und frische Erbsenschoten.

Seite 2 von 5

Sponsored SectionAnzeige