Wie einst Alain Delon: Riviera-Look

Urlaubsfeeling im Riviera-Look
Italien wartet auf Sie

Wer das Glück hat, noch einen Trip in die Sonne vor sich zu haben, der entscheidet sich vielleicht für den Riviera-Look

Woran man den Look erkennt:
Frische Pastelle und sommerliche Schnitte – wie für Ferien an der Riviera in den Sechzigern. Der hätte Alain Delon oder Jean Paul Belmondo sicher gefallen.

Was dazugehört:
Sehr viel Weiß, oft auch von Kopf bis Fuß. Pastelle kommen in Blau- und Grüntönen, aufgefrischt durch Weiß, Modemutige wagen sich an Rosa oder Gelb. Vaters Lochstrickhemden erleben ein Comeback, ganz durchgeknöpft oder als Polo. Im Stil der Sixties trägt man schmale Hosen ohne Bundfalten, taillierte Anzüge in Seersucker-Optik und schmale Oberteile mit Ringelstreifen in hellen Farbtönen.

Wie man den Look trägt:
Als Büro-Outfit mit Vorsicht zu genießen: Sanfte Farben lassen nicht eben "tough" wirken. Hosen können ein bisschen "Hochwasser" haben, vermeiden Sie aber Socken! Offene Schuhe in hellen Farben passen super, Krawatten machen den Look zu streng. Wer farblich nicht viel riskieren will, beginnt mit Pastellhemden zum grauen Anzug.

Seite 13 von 18

Sponsored SectionAnzeige