Vorsorge: Rote Augen durch zuviel Aspirin

Blutunterlaufene Augen? Das kann an zuviel Alkohol oder Aspirin liegen

Überlassen Sie die Vorsorge nicht allein Ihrem Arzt. Diese Krankheits-Symptome können Sie selbst erkennen

Sie haben eine tiefe, vertikale Kerbe in der Mitte Ihres Ohrläppchens
Das könnte es bedeuten: Einige Studie ergaben, dass Menschen mit einer tiefen, vertikalen Kerbe in der Mitte des Ohrläppchens ein höheres Risiko für Herzerkrankungen haben. Die Ärzte wissen nicht warum, und viele glauben auch nicht daran, dennoch sollten Sie vorsichtshalber mal einen Blick auf Ihr Ohr werfen.

Da ist ein weißlicher Ring am äußeren Rand Ihrer Hornhaut
Das könnte es bedeuten: "Bei 30- bis 40-jährigen Männern ist das ein Zeichen für zu hohe Cholesterinwerte“, sagt M.L. Monica, Augenärztin aus New Oreans, "Die weiße Linie besteht aus Cholesterin, das sich in den feinen Hornhautzellen eingelagert hat. Die meisten älteren Menschen haben einen solchen weißen Ring. Junge Männer mit diesen Zeichen sollten jedoch dringend Ihre Cholesterinwerte checken lassen."

Ihre Augen sind blutunterlaufen
Das könnte es bedeuten: Ja, ja, der Alkohol hinterlässt seine Spuren, zum Beispiel in Form von blutunterlaufenen Augen. Sie können aber auch bedeuten, dass Sie zu viel Aspirin schlucken. Augenärztin Dr. Monica: "Aspirin verdünnt Ihr Blut, so dass es auch in die feinen Blutgefäße des Auges vermehrt einschießen kann."

Seite 2 von 3

Sponsored SectionAnzeige