Kleiderpflege: Rotwein-Flecken und Öl entfernen!

Lippenstiftflecken sind tückisch
Mit Alkohol entfernt man verräterische Lippenstiftflecken am besten

Rotwein auf dem Hemd, Lippenstift am Kragen oder Motoröl auf der Hose? Mit diesen Tipps werden Sie zum Fleckenschreck

  • Bei einem Rotweinmalheur ist es wichtig, schnell zu reagieren: Salz auf den Fleck streuen und Löschpapier zur Hilfe nehmen, um den Rotwein aufzusaugen. Anschließend ausspülen und gründlich waschen.
  • Lippenstift am Hemdskragen: Nicht nur unästhetisch, sondern durchaus beziehungsschädigend. Tränken Sie etwas Watte mit Alkohol und tupfen Sie das Beweisstück einfach ab.
  • Motorenöl ist hartnäckig, aber kein hoffnungsloser Fall. Den Fleck mit Butter (!) einschmieren. Die lassen Sie dann eine Nacht einwirken und streuen am nächsten Tag Puder drüber. Das Ganze wieder eine Nacht einwirken lassen und anschließend gut auswaschen.

Sponsored SectionAnzeige