Rücken: Rumpfbeugen

Rumpfbeugen Schritt 1
1 / 2 | Rumpfbeugen Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: unterer Teil des Rückenstreckers

Durchführung Rumpfbeugen: Nehmen Sie im Sitzen die Hände zum Kopf, die Fingerspitzen um die Ohren herum, die Ellenbogen zeigen zur Seite. Strecken Sie die Brust heraus. Beugen Sie sich nach vorn und halten Sie den Rücken gerade, bis der Oberkörper fast die Oberschenkel berührt. Kurz innehalten, wieder aufrichten.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Zurück zum Workout-Lexikon

Rumpfbeugen Schritt 2
2 / 2 | Rumpfbeugen Schritt 2

Durchführung Rumpfbeugen: Nehmen Sie im Sitzen die Hände zum Kopf, die Fingerspitzen um die Ohren herum, die Ellenbogen zeigen zur Seite. Strecken Sie die Brust heraus. Beugen Sie sich nach vorn und halten Sie den Rücken gerade, bis der Oberkörper fast die Oberschenkel berührt. Kurz innehalten, wieder aufrichten.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige