Kleiner Mucki ganz groß

Frage: Wie muss ich trainieren, um den Sägezahn-Bauchmuskel am besten zur Geltung zu bringen?
Thomas Hönig, per E-Mail

Unsere Antwort:

Der Sägezahnmuskel ist einer von drei sehr kleinen, paarigen Muskeln an Rumpfvorder- und -rückseite. Er soll die Atmung unterstützen und ist nur recht schwer zu trainieren. „Das Bankdrücken ist dabei am effektivsten“, erklärt Martin Peters von der Deutschen Fitnesslehrer-Vereinigung in Baunatal. Wenn Sie bei sich zu Hause keine Geräte zur Verfügung haben, dann behelfen Sie sich eben mit einem Wackelbrett: „Nehmen Sie ein 50 Zentimeter langes Brett und legen es mit der Mitte auf eine liegende Flasche.“ Stützen Sie nun die Hände auf die äußeren Enden des Brettes und machen Sie Liegestütze. Vorsicht, nicht das Gleichgewicht verlieren!

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige