Workout-Wahl: Tipp 3: Verlängern Sie die Sätze

Der Weg zum dicken Bizeps

Wenden Sie diese Methode bei den Bizeps-Maschinen (etwa dem Scott-Curls-Gerät) mit separatem Griff für jede Hand an

Wählen Sie ein Gewicht, das Sie nur sechs- bis achtmal mit einem Arm heben können. Wenn Sie keine weitere Wiederholung mit dem belasteten Arm schaffen, kommt der zweite Arm ins Spiel und greift den anderen Curl-Griff. Absolvieren Sie dann mit zwei Armen nochmals acht bis zehn Wiederholungen.

„Durch dieses Training wächst der Muskelfaser-Querschnitt enorm, da Sie den Bizeps anfangs isoliert trainieren“, sagt Tim Kuebler, Fitness-Trainer in Kansas City. Absolvieren Sie vier Sätze – das trainiert jeden Arm zweimal intensiv. Für noch mehr Härte die Satzpausen auf 45 Sekunden begrenzen.

Seite 11 von 27

Sponsored SectionAnzeige