Date-Pannen vermeiden: Samstag bester Tag fürs erste Rendezvous

Men's Health-Umfrage: Samstag bester Tag fürs erste Rendezvous
Wenn's was werden soll: Samstag ist der beste Tag für das erste Rendezvous

Am Wochenende haben die meisten Zeit und Lust, außerdem ist Samstag der Tag mit den meisten Veranstaltungen

Samstag ist der beste Tag für die erste Verabredung mit einer neuen Bekanntschaft. Das meint der Diplom-Psychologe und Flirttrainer Stephan Landsiedel aus Wiesentheid. "Natürlich darf auch an anderen Tagen geflirtet werden. Aber Samstag ist nun mal für die meisten der Tag mit der meisten Zeit, der meisten Lust und den meisten Veranstaltungen", sagt der Fachmann in der am 18. Mai erscheinenden Juni-Ausgabe von "Men's Health". Samstags sind die Lokale und die Kinos deswegen gut besucht. Darum sollte man unbedingt rechtzeitig vorher Plätze reservieren.

Wer das vergisst und dann mit seiner neuen Flamme vor der Tür steht, braucht schon eine gute Strategie, um da wieder rauszukommen. Bei solchen und anderen Peinlichkeiten ist es nach einer Online-Umfrage von "Men’s Health" am besten, einfach mal drauf los zu lachen. Frauen lieben es schließlich, wenn Männer über sich selbst lachen können, meinen 64 Prozent der insgesamt 1456 Umfrage-Teilnehmer, wobei Mehrfachnennungen möglich waren. Sich entschuldigen und einfach frisch weiterplaudern, steht mit 60 Prozent an zweiter Stelle der Tipps bei Dating-Pannen. 22 Prozent halten es für sinnvoll, nach dem Tritt in ein Fettnäpfchen erstmal abzuwarten, ob es überhaupt aufgefallen ist. 5 Prozent raten sogar dazu, den Flirt-Fauxpas erneut zu begehen, so dass es nach Absicht aussieht.

An letzter Stelle in der Rangfolge der Tipps gegen Pannen beim Rendezvous steht mit 4 Prozent die devote Nummer: Man macht der Dame seines Herzens ein Kompliment, bestellt einen Drink - und entschuldigt sich mehrfach. Das kann allerdings schon das nächste Fettnäpfchen sein.

Sponsored SectionAnzeige