Leistungssport: Schadet Sex vor dem Wettkampf?

Frage: Ich habe gehört, dass man vor Wettkämpfen keinen Sex haben soll. Stimmt das?
Gerd K., per E-Mail
Schadet Sex vor dem Wettkampf?
Keine Panik, nur Leistungssportler sollten direkt vor dem großen Kampf auf Sex verzichten

Unsere Antwort:

Nur keine Bange: "Lediglich die Leistungssportler sollten keinen Sex vor großen Wettkämpfen haben, da sie ansonsten mit einem Energieverlust rechnen müssen", so Frank Lemmermann, Fitness-Manager und Personal Trainer aus Hamburg. "Das Aggressionspotenzial senkt sich, was besonders bei Kampfsportlern zu negativen Auswirkungen führen kann. Ihre Leistungsfähigkeit wird gedämpft. Durch gemäßigten Sex dagegen wird Testosteron ausgeschüttet, das für die Muskeln gut ist."

Der männliche Körper produziert pro Tag etwa sieben Milligramm Testosteron, das für den Muskelaufbau und Fettabbau zuständig ist und das Leistungsvermögen steigert. Ein sanfter Ritt macht Sie also unter Umständen sogar noch ein bisschen fitter. Weiß das Ihre Fitness-Trainerin schon?

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige