Mehr Muskeln: Schlank am Strand

Schlank am Strand
Am Strand kommt die Wahrheit an den Tag

Wer braucht schon Rettungsringe, wenn er schwimmen kann. Weg mit dem Ballast mit unserem Fett-weg-Workout

Wenn Sie sich im Training auf die großen Muskelgruppen wie Beine, Gesäß, Brust und Rücken konzentrieren, verwandeln Sie sich schnell in eine regelrechte Fettverbrennungs-Maschine. Der Grund: Je mehr Muskelfasern Sie bei einer Übung aktivieren, desto mehr Kalorien verfeuert Ihr Körper. Das bringt es Ihnen:

Mehr Muskeln
Keine Panik! Wenn Sie sich ans Abnehmen machen, mutieren Sie nicht automatisch zum dünnen Hering. Im Gegenteil: Wer Fett verliert, legt seine Muskeln frei. Ihr Körper wirkt insgesamt kräftiger, die Muskeln definiert. Sie würden sich wundern, wie normal unsere Cover-Models aussehen – bis sie ihr Shirt ablegen.

Nie mehr Hunger
Abnehmen hat auf lange Sicht nur Erfolg mit einer kalorienbewussten Ernährung und Sport. Falls Sie auf einige ungesunde Lieblingsspeisen trotzdem nicht verzichten möchten, bauen Sie eine lange Ausdauereinheit pro Woche ein. Das Extra-Training kompensiert solche Ausrutscher.

Mehr Energie
Laufen ist ideal, da Sie zeit- und ortsunabhängig Ihre Runden drehen können. Drei Einheiten pro Woche (je 15 bis 30 Minuten) verbrennen nicht nur etwa 1500 Kalorien, sondern pushen auch Ihren Stoffwechsel. Das bedeutet, Sie verbrennen mehr, auch wenn Sie sich nicht bewegen.

Nie mehr Zeitnot
Durch das Supersatz-Training (die Übungen werden fast ohne Pause nacheinander absolviert) sparen Sie viel Zeit und bringen Ihre Muskeln zum Brennen. Der Vorteil: Das Training ist effektiv, wird in kürzerer Zeit absolviert.

Seite 8 von 31

Sponsored SectionAnzeige