Männergesundheit: Schmerzquellen richtig orten

Schmerzen entstehen oft nicht am körperlichen Auslöser
Schmerzquelle und -auslöser sind nicht immer identisch, der professionelle Blick der Ärzte schafft Aufklärung

Oft sitzt da, wo es weh tut, gar nicht der Auslöser für den Schmerz. Die häufigsten Schmerzquellen Ihres Körpers erfahren Sie hier

Lassen Sie sich von Schmerzen nicht in die Irre führen. Denn oft sitzt da, wo's sticht, brennt oder zieht, nicht der Auslöser. Der Bremer Professor Klaus-Dieter Kossow vom Hausärzteverband sagt, was Ihnen wirklich fehlt.

  • Es schmerzt in der Schulter
    Symptom: stechender Schmerz, nicht selten begleitet von Brechreiz.
    Auslöser ist vielleicht eine Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis), begünstigt durch eine falsche, (zu) üppige Ernährung.
  • Es schmerzt im Ellenbogen
    Fühlt sich an wie ein Dauerzwicken in nach oben gestreckten Armen.
    Auslöser ist vielleicht ein beim Sport erlittenes Mini-Schleudertrauma der Halswirbelsäule, ein Kopfballduell genügt oft schon.
  • Es schmerzt im Bein
    Sie spüren Stiche (oft in beiden Beinen zugleich) und ein Taubheitsgefühl in Füßen oder Unterschenkeln.
    Auslöser ist vielleicht die BANDSCHEIBE.
    Heute kein Altersphänomen mehr, typisch für Büroarbeiter. Kann chronisch werden! Vorbeugung durch gerade Haltung, Rücken-fit-Kurse, Schwimmen.
  • Es schmerzt im Ohr
    Wenn Sie länger ein starkes Druckgefühl spüren, kann das verschiedene Gründe haben. Erst zum HNO-Arzt – schließt er Ursachen im Ohr aus, geht’s zum Zahnarzt.
    Auslöser ist vielleicht das ZAHNFLEISCH. Leiden dort strahlen oft in das empfindliche Ohr aus. Selbst-Check: Entzündetes Zahnfleisch ist meist stark gerötet.
  • Es schmerzt im LINKEN Arm
    Ein eher dumpfer Schmerz, der vom Brustkorb aus in den linken Arm strahlt. Oft mit einem unangenehmen Druckgefühl und Angstzuständen verbunden.
    Auslöser ist vielleicht das Herz, wenn ausschließlich der linke Arm (meist der Oberarm) wehtut. Der Schmerz kann ein Anzeichen für Herzprobleme (Angina Pectoris) oder schlimmstenfalls die Vorstufe eines Herzinfarktes sein. Also: Beschwerden unbedingt ernst nehmen, schnell den Hausarzt aufsuchen.

Praktische Ratschläge für die männliche Gesundheit finden Sie in unserem Health Guide. Wichtige Fakten rund um Ihre Gesundheit verrät Ihnen das Health Dossier. Einblick in den menschlichen Körper gibt Ihnen diese Mediashow.

Seite 72 von 85

Sponsored SectionAnzeige