Apnoe-Gefahr: Schnarchen schlecht fürs Herz

Schnarchen schlecht fürs Herz
Wer Nacht für Nacht schnarcht, sollte die Ursache dringend vom Arzt abklären lassen

Gefährliches Röcheln: Wer schnarcht, schädigt auf Dauer seine Halsschlagader. Keine guten Voraussetzungen für Pumpe und Gesundheit

Wer im Schlaf röchelt, strapaziert außer den Nerven der Liebsten schlimmstenfalls auch seine Gesundheit. Studien von US-Medizinern des Henry-Ford-Hospitals in Detroit zufolge tragen Schnarcher nämlich ein höheres Risiko als Übergewichtige und Raucher, am Herzen zu erkranken oder Schlaganfälle zu erleiden.

Vibrationen im Rachen können die Halsschlagader schädigen und für Verkalkungen anfällig machen – dann droht ein Hirnschlag! Klären Sie also am besten mit Ihrem Hausarzt die Ursachen für Ihr Schnarchen ab.

Sponsored SectionAnzeige