Tempo steigern: Schneller beim Halbmarathon?

Frage: Momentan trainiere ich für einen Halbmarathon. Was muss ich tun, um schneller ins Ziel zu kommen?
Martin B., Freiburg
Schneller beim Halbmarathon?
Achten Sie bei jedem Schritt auf die richtige Körperhaltung

Unsere Antwort:

Haltung bewahren! Mit der richtigen Körperhaltung sparen Sie Kraft und können länger Gas geben: kleine Schritte, Oberkörper aufrecht, Kopf gerade, Hüfte gestreckt. Die angewinkelten Arme schwingen Sie parallel zur Laufrichtung. Der Winkel im Ellenbogen ist ungefähr 90 Grad.

Bauen Sie neben drei Einheiten für die Grundlagenausdauer eine schnelle Laufeinheit in Ihre Trainingswoche ein. Sie umfasst 6 x 600 Meter oder 8 x 400 Meter mit jeweils vier Minuten Trabpause zwischen den Intervallen. Ein- und Auslaufen nicht vergessen: Jeweils mindestens zehn Minuten! Nach dem Einlaufen können Sie Ihren Körper mit drei Steigerungsläufen auf die kommende Belastung vorbereiten. Dabei steigern Sie Ihr Tempo kontinuierlich über 80 bis 100 Meter.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige