Schuh-Know-How: Schnür-Variationen

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle
Klassische Parallelbindung

Nicht jede Schnürung passt unbeding zu jedem Schuhtyp. Hier sind sechs Möglichkeiten, um jederzeit bei jedem Modell richtig einzufädeln

1. Klassische Parallelbindung

Sie unterstreicht perfekt den edlen Charakter eines Oxfords oder auch eines Semi-Brogues

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle

Verdeckte Parallelbindung

2. Verdeckte Parallelbinding

Gradlinige Optik, kompliziert zu Schnüren: Festziehen und Lösen sind hier ziemlich umständlich

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle

Klassische X-Bindung

3. Klassische X-Bindung

Legere Schnürung, praktisch im Gebrauch: Für Freizeitschuhe und sportliche Modelle geeignet

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle

Klassische Kreuzbindung

4. Klassische Kreuzbindung

Sitzt schön fest am Fuss, gibt in Wanderstiefeln, aber auch in Sportschuhen perfekten halt

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle

Kombinationsbindung

5. Kombinationsbindung

Ist für Sneakers gut geeignet, lässt sich mit flachen Nylonschnürsnkeln perfekt binden

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle

Kreuz-Web-Bindung

6. Kreuz-Web-Bindung

Experimentell und daher sehr ausgefallen – für modiche Schnürer oder Sneakers okay

Seite 31 von 49

Sponsored SectionAnzeige