Beine, Gesäß: Schulterbrücke mit Swiss Ball

Schulterbrücke mit Swiss Ball Videoanleitung
Schulterbrücke mit Swiss Ball Videoanleitung

Beanspruchte Muskeln: Großer Gesäßmuskel (Gluteus Maximus), zweiköpfiger Oberschenkelmuskel (Bizeps femoris - Teil der hinteren Oberschenkelmuskeln)

Durchführung Schulterbrücke mit Swiss Ball:
a. Rücklings hinlegen. Der Kopf ruht auf den verschränkten Armen. Waden auf den Ball legen, die Hüfte hochdrücken. Den Rumpf anspannen, der Körper bildet eine Linie.
b. Ein Bein heben, kurz halten und zurück. 16 Wiederholungen mit Beinwechseln

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swiss Ball

Zurück zum Workout-Lexikon

Schulterbrücke mit Swiss Ball Schritt 2
2 / 3 | Schulterbrücke mit Swiss Ball Schritt 2

Durchführung Schulterbrücke mit Swiss Ball:
a. Rücklings hinlegen. Der Kopf ruht auf den verschränkten Armen. Waden auf den Ball legen, die Hüfte hochdrücken. Den Rumpf anspannen, der Körper bildet eine Linie.
b. Ein Bein heben, kurz halten und zurück. 16 Wiederholungen mit Beinwechseln

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swiss Ball

Zurück zum Workout-Lexikon

Schulterbrücke mit Swiss Ball Schritt 1
3 / 3 | Schulterbrücke mit Swiss Ball Schritt 1

Durchführung Schulterbrücke mit Swiss Ball:
a. Rücklings hinlegen. Der Kopf ruht auf den verschränkten Armen. Waden auf den Ball legen, die Hüfte hochdrücken. Den Rumpf anspannen, der Körper bildet eine Linie.
b. Ein Bein heben, kurz halten und zurück. 16 Wiederholungen mit Beinwechseln

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swiss Ball

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Seite 4 von 6
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige