Schultern, Rücken: Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel

Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel Schritt 1
1 / 2 | Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Breiter Rückenmuskel (Latissimus dorsi), Kapuzenmuskel (Trapezius)

Durchführung Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel: Sie sitzen am Ende einer Bank und halten eine Kurzhantel in jeder Hand. Ihre Handflächen zeigen zueinander. Mit geradem Rücken heben Sie die Schultern so hoch Sie können zu den Ohren. Dabei die Arme nicht bewegen, sonst lässt die Spannung in den Trapezmuskeln nach. Kurz halten, dann so weit wie möglich die Schultern senken. Profi-Tipp: Machen Sie die Übung nur mit einer Schulter. Das erschwert es, mit Schwung statt mit Kraft zu arbeiten.

Wichtig bei Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel: Arbeiten Sie nicht mit Schwung. Um eine Zerrung im Nackenbereich zu vermeiden, halten Sie den Kopf unverändert gerade, das Kinn leicht angezogen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Bank, Kurzhanteln

Zurück zum Workout-Lexikon

Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel Schritt 2
2 / 2 | Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel Schritt 2

Durchführung Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel: Sie sitzen am Ende einer Bank und halten eine Kurzhantel in jeder Hand. Ihre Handflächen zeigen zueinander. Mit geradem Rücken heben Sie die Schultern so hoch Sie können zu den Ohren. Dabei die Arme nicht bewegen, sonst lässt die Spannung in den Trapezmuskeln nach. Kurz halten, dann so weit wie möglich die Schultern senken. Profi-Tipp: Machen Sie die Übung nur mit einer Schulter. Das erschwert es, mit Schwung statt mit Kraft zu arbeiten.

Wichtig bei Schulterheben im Sitzen mit Kurzhantel: Arbeiten Sie nicht mit Schwung. Um eine Zerrung im Nackenbereich zu vermeiden, halten Sie den Kopf unverändert gerade, das Kinn leicht angezogen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Bank, Kurzhanteln

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige