Beine, Bauch: Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation

Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation Schritt 1
1 / 3 | Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Adduktoren- und Abduktorenmuskeln, schräge Bauchmuskeln

Durchführung Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation:
A. In den Seitstütz gehen, der rechte Unterarm ruht auf dem Kissen, die Beine sind gestreckt. Den linken Arm unter den Körper führen. Nur den Oberkörper, nicht die Hüfte drehen.
B. Arm gerade nach oben, Blick folgt. Zurück.

2 Sätze, je 15 bis 20 Wiederholungen pro Seite

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Luftkissen

Zurück zum Workout-Lexikon

Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation Schritt 2
2 / 3 | Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation Schritt 2

Durchführung Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation:
A. In den Seitstütz gehen, der rechte Unterarm ruht auf dem Kissen, die Beine sind gestreckt. Den linken Arm unter den Körper führen. Nur den Oberkörper, nicht die Hüfte drehen.
B. Arm gerade nach oben, Blick folgt. Zurück.

2 Sätze, je 15 bis 20 Wiederholungen pro Seite

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Luftkissen

Zurück zum Workout-Lexikon

Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation Videoanleitung
Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation Videoanleitung

Durchführung Seitstütz auf einem Luftkissen mit Rotation:
A. In den Seitstütz gehen, der rechte Unterarm ruht auf dem Kissen, die Beine sind gestreckt. Den linken Arm unter den Körper führen. Nur den Oberkörper, nicht die Hüfte drehen.
B. Arm gerade nach oben, Blick folgt. Zurück.

2 Sätze, je 15 bis 20 Wiederholungen pro Seite

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Luftkissen

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige