Vorbereitungen: Selbst Organisieren vs. Agentur

Nach den Reisevorbereitungen können Sie am Bondi entspannen
Wer kellnern will: Bondi Beach ist einer der angesagtesten Vororte und Strände von Sydney

Selber managen oder eine Organisation aufsuchen? Wir zeigen Ihnen wie beides funktioniert

Die Vorbereitung in Deutschland: Ein Jahr lang in einem anderen Land zu leben, wirft einen Haufen planerischer Fragen auf. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie lassen sich alles von einer professionellen Firma organisieren – das kostet viel Geld, ist aber einfach – oder Sie managen alles selbst – das ist billiger, aber aufwendiger.

Wenn Sie alles alleine organisieren wollen, kostet Sie das quasi nur den Selbstkostenpreis – in der Regel Visum und Flugticket. Wenn Sie Ihr Work and Travel-Programm von einem Veranstalter organisieren lassen, wird das deutlich teurer. So kostet das preiswerteste Paket von der Organisation Step In für Australien momentan zirka 1750 Euro. Darin inbegriffen sind ein Hin- und Rückflugticket, die ersten drei Übernachtungen, sowie nach eigenen Angaben die vollständige Planung (Bankkonto, Steuernummer, Job). Wie Sie eine solche Firma auswählen und was Sie dafür im Einzelnen bekommen, erläutern wir dann wiederum später.

Da Australien eines der beliebtesten Work and Travel-Ziele ist, veranschaulichen wir eine „Arbeitsreise“ nach Down Under.

Das Working Holiday-Visum
Wenn Sie sich für das Land am anderen Ende der Welt entschieden haben, müssen sie zunächst ein Working Holiday-Visum beantragen. Knackpunkt: Sie müssen zwischen 18 und 30 Jahren alt und kinderlos sein, maximal sechs Monate bei demselben Arbeitgeber arbeiten sowie bei der Einreise einen Kontoauszug mit mindestens 3000 Euro auf Ihren Namen vorweisen.

Auch wenn Sie sich Ihr Work and Travel organisieren lassen: Das Visum müssen Sie selbst und online beantragen. Notwendig sind ein gültiger Reisepass und eine Kreditkarte, um die Visa-Gebühr von 110 Euro zu zahlen. Nach zirka drei Tagen erhalten Sie die Bestätigung.

Seite 3 von 13

Sponsored SectionAnzeige