Schöne Hautfarbe: Selbstbräuner im Test

Sunshine Body Lotion von Dove, um 6 Euro (in 3 Stärken)
1 / 6 | Sunshine Body Lotion von Dove, um 6 Euro (in 3 Stärken)

Imposante Muskeln - unter käseweißer Haut? Muss nicht sein. Welche Selbstbräuner Männerhaut am besten tönen

Selbstbräuner Test: DIE BODYLOTION

Versprechen: Eincremen, und fertig! Durch DHA (Dihydroxyaceton, ein Einfachzucker, der mit Eiweißen in der oberen Hautschicht reagiert) soll bei regelmäßiger Nutzung nach 3 bis 4 Tagen die Haut sonnengebräunt wirken.

Ergebnis: Eine leichte Bräune schon nach 3 Stunden – und kinderleichte Anwendung.

Sunshine Body Lotion von Dove, um 6 Euro (in 3 Stärken)

Wertung: 4 von 5 möglichen Pluspunkten

G Gentlemen Instant Bronzer von Australian Gold, um 43 Euro
2 / 6 | G Gentlemen Instant Bronzer von Australian Gold, um 43 Euro

Selbstbräuner Test: DER INSTANT-BRONZER

Versprechen: Wie eine Creme aufgetragen, soll die Haut im Nu einen bräunlichen Bronzeschimmer annehmen. Außerdem soll die reichhaltige Pflege Haut und Tattoos in der Sonne schützen.

Ergebnis: Selbst mehrmaliges Auftragen brachte keine Bräunung. Und der penetrante Geruch fiel negativ auf. Aussetzer!

G Gentlemen Instant Bronzer von Australian Gold, um 43 Euro

Wertung: 1 von 5 möglichen Pluspunkten

Self Tanning Body von Comodynes, um 11 Euro (3 Stück)
3 / 6 | Self Tanning Body von Comodynes, um 11 Euro (3 Stück)

Selbstbräuner Test: DER HANDSCHUH

 

Versprechen: Mit Hilfe kleiner Tücher in Handschuhform, die mit DHA getränkt sind, wird eine Lotion auf der Haut verteilt. Das Produkt soll nach 3 Stunden gleichmäßig bräunen.

Ergebnis: Das Aufbringen der Lotion klappte schnell und gleichmäßig. Die Haut klebte aber 3 Stunden lang etwas. Nach 12 Stunden entstand eine schöne Bräune.

Self Tanning Body von Comodynes, um 11 Euro (3 Stück)

Wertung: 3 von 5 möglichen Pluspunkten

4 / 6 | Perfect Blend von Xen-Tan, um 56 Euro

Selbstbräuner Ter: DAS GEL

Versprechen: Durch ein Doppelkammersystem und ein Drehrad kann der Bräunungsgrad bestimmt werden. Eine Kammer enthält DHA, das die Haut bräunt, die andere Gel, das färbt.

Ergebnis: Zu Beginn leichte Bräune, nach 8 Stunden (über Nacht) ein natürlicher olivbrauner Hautton. Das hat überzeugt!

Perfect Blend von Xen-Tan, um 56 Euro

Wertung: 4 von 5 möglichen Pluspunkten

5 / 6 | Instant Tan Body Lotion von St. Tropez, um 12 Euro

Selbstbräuner Text: DIE SOFORT-LOTION

Versprechen: Für die schnelle Bräune sollen Farbpigmente in der Creme direkt nach dem Auftragen für einen dunklen Teint sorgen – quasi wie Farbe.

Ergebnis: Das Auftragen des Produktes brachte schnell eine gute Bräune. Weil die Haut gefärbt wird, lässt sich die Creme mit Hilfe von Seife wieder abwaschen.

Instant Tan Body Lotion von St. Tropez, um 12 Euro

Wertung: 3 von 5 möglichen Pluspunkten

6 / 6 | Bodytan Sprühbräune (getestet bei Adam & Eve, www.adameve-hamburg.de), um 25 Euro

Selbstbräuner Text: DIE SPRÜHDUSCHE

Versprechen: In speziellen Kabinen in Beauty-Salons wird eine Lotion mit DHA auf die Haut gesprüht. Die Bräune soll sich nach 6 Stunden entfalten.

Ergebnis: Werden die Posen vor dem Einsatz des Sprühnebels richtig eingenommen (sonst gibt es Streifen), entsteht eine intensive Bräune, die bei uns 1 Woche hielt. Top!

Bodytan Sprühbräune (getestet bei Adam & Eve, www.adameve-hamburg.de), um 25 Euro

Wertung: 5 von 5 möglichen Pluspunkten

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige