Freizeitverhalten : Sex ist wichtiger als Alkohol

Deutsche würden lieber auf Alkohol als auf Sex verzichten
Sex ist den Deutschen sehr wichtig - Nur drei Prozent könnten enthaltsam bleiben

Den Deutschen fällt es leichter zwei Wochen keinen Alkohol zu trinken, als auf Sex zu verzichten

Sex ist für die Deutschen noch wichtiger als Alkohol und Fernsehen, so eine Umfrage des Magazin Readers‘ s Digest. Dabei gaben nur drei Prozent der Befragten an, freiwillig zwei Wochen lang auf die schönste Nebensache der Welt verzichten zu können.

Während jeder Zweite (48 Prozent) sich vorstellen könnte, keinen Alkohol mehr zu trinken, sieht es bei der Internet-Nutzung anders aus: Nur jeder achte Befragte könnte es aushalten, zwei Wochen nicht mehr zu surfen. Noch leichter würde es ihnen fallen, nicht mehr zu naschen oder den Fernseher ausgeschaltet zu lassen.

Die Umfrage wurde mit 1003 Teilnehmern von dem Meinungsforschungsinstitut emnid durchgeführt.

Sponsored SectionAnzeige