Enthaltsamkeit: Sex vor Wettkämpfen

Sex vor Wettkämpfen kann nicht schaden
Enthaltsamkeit vor einem Wettkampf? Quatsch!

Vor einem wichtigen Wettkampf müssen Sie nicht auf Sex verzichten. Denn der hat keinerlei Einfluss auf Ihr Leistungsvermögen

Bisher galt in vielen sportlichen Disziplinen die Devise: Kein Sex vor einem Wettkampf. Jetzt können die Aktiven unter Ihnen aufatmen: Sex vor dem Sport hat keinen Einfluss auf die erbrachten Leistungen. In einer amerikanischen Studie wurden Männer auf Herzschlag, Blutdruck, Atmungsfrequenz und Zeit bis zur Erschöpfung hin untersucht. Die Werte blieben gleich, egal ob die Männer in den vorangegangenen zwölf Stunden Sex hatten oder nicht. Sex verbraucht nur wenig Energie im Vergleich zu anderen Anstrengungen wie Radfahren, Laufen – oder sich den Sex zu verbieten.

Sex fördert übrigens Ihre Gedächtnisleistung und wirkt Lebens-verlängernd.

Sponsored SectionAnzeige