Lippen: Rote Lippen will Mann küssen

Lippen groß
Rote und volle Lippen wirken besonders akktraktiv auf uns

Volle und rote Lippen machen Frauen sexuell attraktiv. Doch künstliche Übertreibungen finden Männer eher abstoßend.

Gegen Charme, einen knackigen Körper oder ein süßes Näschen ist nichts einzuwenden. Was Julia Roberts aber wirklich erfolgreich macht, sind ihre Lippen. Das hat Professor Michael Cunningham von der Universität Louisville in einer 10-jährigen Studie herausgefunden.

Je voller, desto besser
Volle Lippen üben mehr Anziehungskraft aus als schmale. Frauen mit prallen und roten Lippen haben beim Flirt besonders große Chancen. Aufgespritzte Lippen müssen dennoch kein Vorteil sein: "Wenn die Lippen das Gesicht zu stark dominieren, wirkt das abstoßend", warnt Professor Cunningham.

Erogene Zone
Lippen sind die am besten sichtbare erogene Zone eines Menschen. "Wir Männer suchen Wärme, Großzügigkeit und Sinnlichkeit in den Lippen einer Frau", so Cunningham. Und "wenn eine Frau die Lippen zusammen kneift, ist das nicht gerade ein Zeichen, dass sie uns besser kennen lernen möchte."

Frauen-Wunsch
Bei uns Männern suchen Frauen sowohl Sinnlichkeit als auch Unempfindlichkeit. Ein Mann sollte also weder zu männlich-verkniffen noch zu sehr wie Dolly Buster aussehen. "Es muss immer noch eine Portion Großzügigkeit erkennbar sein.", betont Cunningham. Am attraktivsten wirken nach der Studie Männer mit mittelvollen Lippen.

Anzeige
Sponsored Section Anzeige