Shirataki in der Italien-Variante: Shirataki ala Caprese

Shirataki ala Caprese
Caprese-Pasta-Salat

Shirataki-Nudeln müssen nicht auf asiatische Art zubereitet werden, sondern nehmen auch gerne europäische Aromen an

Zutaten (für 4 Personen):

  • 250 Gramm Shirataki-Nudeln
  • 450 Gramm grüner Spargel, mit Gemüseschäler in dünne Streifen geschnitten
  • 3 große Tomaten, gewürfelt
  • 90 Gramm Erbsen aus Dose oder Glas
  • 200 Gramm Mozzarella
  • etwas Basilikum, frisch gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Spargel in siedendem Salzwasser
    kochen. Nach etwa 3 bis 5 Minuten herausholen und kurz abschrecken.
  2. Nudeln aus dem Beutel holen, abtropfen lassen, 30 Sekunden in kochendem Wasser erhitzen, abgießen, in eine große Schüssel geben.
  3. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles vorsichtig vermengen. Am
    Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Seite 14 von 22

Anzeige
Sponsored Section Anzeige