Style-Berater: Die wichtigsten Shopping-Tipps für den Sommeranzug

Style-Berater: Teil 1 Anzug

Wer im Büro oder auf einem Fest nicht ins Schwitzen geraten will, braucht jetzt einen Sommeranzug. Worauf Sie beim Shopping und Styling bei Sommer-Suits achten müssen, sehen Sie hier im Video

Wir haben hier drei Männer mit einem Problem: einen passenden Anzug für ihren Körper-Typen zu finden. Style-Berater Marc Weinreuter verrät Ihnen, worauf Sie achten müssen, damit der Anzug perfekt sitzt.

Athletischer Körper-Typ
Wählen Sie Anzüge mit taillierten Sakkos und wenig gepolsterten Schultern. Keine Einstecktücher – ihr Oberkörper benötigt keinen zusätzlichen Akzent. Optimal sind Labels, bei denen man Sakko und Hose separat voneinander in verschiedenen Größen kaufen kann.

Kräftiger Körper-Typ
Perfekt sind dunkle Zweiteiler mit Polstern, die ihre Schultern ein wenig heben und etwas breiter machen. Meiden Sie großflächige Muster, weil diese Ihren Körper noch massiger erscheinen lassen.

 

Kleiner Körper-Typ
Sind Sie kleiner als 1,75 Meter, bevorzugen Sie einreihige, körpernah geschnittene Anzüge. Das Sakko sollte schmale, spitze und tief sitzende Revers haben, das streckt die Figur optisch. Greifen Sie zu Hosen mit Bügelfalte und verzischten Sie auf solche mit Aufschlag

Seite 4 von 4

Sponsored SectionAnzeige