Gefahren vermeiden: Sicherheitsvorkehrungen vor dem Lauf

Beim Trailrunning geht Ihre Sicherheit vor allem
Nie vergessen: Ihre Gesundheit geht vor!

Auch beim Trailrunning steht der Schutz Ihres Körpers und Lebens vor allem. Passen Sie also gut auf sich auf

Gehören Sie zu denen, die das Trailrunning richtig auf die Spitze treiben? Sind Sie ab und zu fernab jeglicher Zivilisation im unwegsamen Gelände unterwegs? Dann sollten Sie ein paar Sicherheitshinweise beachten:

  • Informieren Sie jemanden über jeden Ihrer Trailruns. Geben Sie an, wo Sie starten und in welchem Gebiet Sie laufen wollen.
  • Nehmen Sie unbedingt eine topografische Karte der Laufregion mit. Versuchen Sie ab und zu unterwegs zu eruieren, wo Sie gerade sind, das erleichtert die weitere Orientierung.
  • Schnallen Sie ein leichtes "Notgepäck" mit Wasserflasche, Energiebarren und Regenschutz um. Da hat sicherlich auch die Landkarte noch Platz.
  • Merken Sie sich unterwegs immer wieder markante "Wegweiser": Berge, Bäume etc. Haben Sie sich verlaufen, stürmen Sie bei der Suche nach dem Weg nicht hektisch drauflos, erhöhen Sie keinesfalls das Lauftempo, sondern gehen Sie mit Ihren Kräften sparsam um. Versuchen Sie, "zurück" zu laufen und Ihre Fußspuren oder "Wegweiser" wieder zu finden.
Seite 8 von 14

Sponsored SectionAnzeige