Laufende Nase: Sind Stoff- besser als Papiertaschentücher?

Frage: Taschentücher aus Papier oder Stoff, was ist besser?
Sven C., Berlin
Lieber mit einem Papiertaschentuch die Nase schnäuzen
Benutzen Sie Taschentücher nie mehrmals

Unsere Antwort:

"Verwenden Sie, wenn die Nase läuft, lieber ein Papiertaschentuch und entsorgen Sie es danach sofort", rät Epidemiologe Buchholz. Alles andere ist kontraproduktiv, denn wer ein Taschentuch – ob aus Stoff oder Papier – mehrmals benutzt, infiziert sich eventuell erneut an den eigenen Bazillen. Zudem ist es wichtig, sich nach dem Naseputzen unbedingt die Hände zu waschen. Dasselbe gilt, wenn Sie niesen mussten – ansonsten verteilen Sie die Bazillen überall. Noch besser: Niesen Sie gar nicht erst in die Hand, sondern auf den Boden oder in Ihre Armbeuge.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige