Singleurlaub: Singles verreisen ungern allein

Singles verreisen ungern allein
Keine Partnerin in Sicht? 87 Prozent der Männer leiden im Urlaub unter ihrem Single-Dasein

Alleine verreisen ist doof! Das jedenfalls ist die Meinung deutscher Singles. Männer leiden unter einsamen Reisen sogar mehr als Frauen

Singles fühlen sich vor allem im Sommerurlaub alleine. Wie eine aktuelle Umfrage der Singlebörse Dating Cafe unter rund 1.200 Usern zeigt, vermisst die große Mehrheit auf Reisen den Partner. 76 Prozent von ihnen finden Sommerurlaub alleine "nur halb so schön" wie zu zweit. Weitere 8 Prozent fühlen sich als Single immer wie das "fünfte Rad am Wagen".

Dass das Alleinreisen auch Vorteile haben kann, sehen die wenigsten Singles. Nur jeder Zehnte genießt im Singleurlaub die Freiheit, alles alleine entscheiden zu können. Und sogar nur 6 Prozent empfinden Sommerurlaub alleine als Gewinn, weil es einfacher ist, neue Menschen kennen zu lernen.

Männer leiden im Vergleich zu Frauen übrigens etwas mehr unter dem Single-Dasein im Urlaub (87 zu 81 Prozent). Frauen genießen dagegen eher die Freiheiten und Möglichkeiten, neue Menschen kennen zu lernen (19 zu 13 Prozent). Mit dem Alter steigt der Wunsch nach Zweisamkeit im Urlaub: 78 Prozent der befragten Singles ab 40 finden es "nur halb so schön" alleine wegzufahren, bei den jüngeren Singles unter 40 sind dies nur 68 Prozent.

Flirten international – So funkt's im Urlaub

Flirten in der Landessprache: So klappt's
Flirten in der Landessprache: So klappt's 16 Bilder

Sponsored SectionAnzeige